Hochverfügbarkeit als Garant für die sichere Digitalisierung in Unternehmen am Beispiel von S2D

Die Thomas-Krenn.AG zeigt auf, wie die von der Corona-Krise beflügelte Digitalisierung in vielen Unternehmen Deutschlands durch hochverfügbare Technologien nicht nur performant, sondern zeitgleich auch ausfallsicher gestaltet werden kann.

Am Beispiel von Azure Stack HCI wird aufgezeigt wie mithilfe Microsofts SDS-Lösung Unternehmen digital und ohne Einschränkungen Prozesse zukunftssicher aufstellen können.

Vorkenntnisse

Keine

Lernziele

Wie können mithilfe Microsofts SDS-Lösung Unternehmen digital und ohne Einschränkungen Prozesse zukunftssicher aufstellen?

 

Speaker

 

Michael Essig
Michael Essig ist seit 2017 Consultant bei der Thomas-Krenn.AG, berät Kunden bei der Implementierung von Lösungen im Bereich Virtualisierung und Software-defined Storage und kann dabei auf 20 Jahre Erfahrung zurückblicken. Zunächst war er als Projektmanager bei der Starline Computer GmbH tätig und später als Senior Solution Architect bei der transtec AG.

Gold-Sponsoren

Cloudian
Datacore
FastLTA
Fujifilm
Pure Storage
Thomas-Krenn.AG

Silber-Sponsoren

PoINT
Scality

storage2day-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden