Backup für Cloud- und Objektspeicher ist unverzichtbar!

Aufgrund ihrer technischen und wirtschaftliche Vorteile werden Cloud- und On-Prem-Objektspeicher zunehmend für produktive und aktive Daten eingesetzt.

Die meisten Anwender werden aber nachlässig, sobald es um die Sicherheit der Daten auf den Objektspeichersystemen geht.

Häufig wird Hochverfügbarkeit verwechselt mit Datensicherheit – ein Trugschluss. Zwar bringen Objektspeicher ihre eigenen Sicherheitsmechanismen mit und schützen die Daten durch redundante Komponenten vor Verlusten bei Hardware- und Site-Ausfällen. Doch bieten Verfahren wie Erasure Coding und Replikation keinen Schutz gegen versehentliche oder böswillige Änderungen, oder gegen Ransomware-Attacken. Letztlich gilt auch für die Daten auf Objektspeichern, ob on-prem oder off-prem: Ein Backup ist unverzichtbar.

Der Vortrag beschreibt die Herausforderungen und zeigt Lösungsmöglichkeiten.

Speaker

 

Manfred Rosendahl
Manfred Rosendahl ist bei PoINT zuständig für Pre-Sales und die Technologie-Partner. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Storage-Markt berät er Kunden zu Storage-Management-Projekten. Dabei arbeitet er eng mit den führenden Speichersystem-Herstellern zusammen, um gemeinsame Lösungen zu entwickeln. Nach acht Jahren in verschiedenen Positionen bei den Distributoren Orchestra, Avnet und Tech Data, verstärkt er das Team von PoINT seit 2018.

Gold-Sponsoren im Herbst 2021

Cloudian
Datacore
FAST LTA
Fujifilm
Fujitsu
PoINT
Quantum
Pure Storage
SEP
StarWind
Synology
TechData

storage2day-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden