Quantum Cold Storage: Eine neue Herangehensweise für die Langzeitarchivierung von Daten

Die Nachfrage nach sicherem, langlebigem und kostengünstigem Speicher für die Archivierung kalter Daten steigt. Diese anspruchsvollen Anforderungen können Sie mit einer Kombination von innovativer Objektspeicher-Software und Hyperscale-Tape-Technologie erfüllen.

In dieser Präsentation erfahren Sie:

  • Wie Sie Cloud-Archivierungsdienste nutzen und gleichzeitig die Hoheit und -Kontrolle über Ihre Daten behalten können
  • Wie zweidimensionales Erasure Coding die Zugriffsleistung, Datenbeständigkeit und Speichereffizienz erhöht
  • Wie Sie dank S3-APIs flexibel in der Gestaltung Ihrer Cold-Storage-Infrastruktur sind und bestehende Lösungen problemlos integrieren können
  • Wie die richtige Cold-Storage-Strategie hilft, die Lücke zwischen Datenwachstum und Infrastrukturbudgets zu schließen und Sicherheits- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen

Speaker

 

Bernhard Kölbl
Bernhard Kölbl ist vor gut 15 Jahren bei Quantum eingestiegen. Er war und ist in verschiedenen technischen Positionen aktiv und betreut Kunden seit 2010 als Presales System Engineer. In dieser Funktion berät er Kunden in Süddeutschland und Österreich in ihren Projekten zu sämtlichen technischen Fragen. Darüber hinaus betreut er das Quantum Demo Lab in München, welches die Möglichkeit bietet, Quantum-Produkte im Zusammenspiel mit Komponenten seiner Technologiepartner zu demonstrieren. Seine berufliche Laufbahn startete er als IT-Consultant und Software Developer bei der InterFace AG gefolgt von der Position als Technical Instructor mit Schwerpunkt SAN-Software.

Gold-Sponsoren im Herbst 2021

Cloudian
Datacore
FAST LTA
Fujifilm
Fujitsu
PoINT
Quantum
Pure Storage
SEP
StarWind
Synology
TechData

storage2day-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden