Lies, Damned Lies, and Best Practices – 20 Jahre Storage bei Booking.com

Dieser Vortrag bietet einen Rückblick auf 20 Jahre Best Practices im Storage-Bereich bei Booking.com und erläutert die Gründe für deren Erfolg.

Es wird aber auch darum gehen, welche lieb gewonnen Gewohnheiten wir und andere Rechenzentren in puncto Speicherarchitektur ablegen müssen, nachdem wir uns nun in einer Ära befinden, die unendliche Bandbreite, IOPs, Kapazität und Wahlmöglichkeiten des Kunden bietet.

Der Vortrag präsentiert reale Beispiele für Speicherarchitekturen, wie sie bei Booking.com angewendet werden. Viele davon werden für die Teilnehmer/-innen überraschend sein.

Vorkenntnisse

Basiskonzepte von Storage sowie SAN-Konzepte (RAID, FC, Ethernet, Scale-up, Scale-out)

Lernziele

Teilnehmer/-innen lernen, wie Hyperscale-Speichertechniken im Unternehmen angewandt werden können, um die Wirtschaftlichkeit und Leistung traditioneller Speicher zu verbessern

 

Speaker

 

Peter Buschman
Peter Buschman ist seit 1995 im Storage-Bereich tätig und hat die ganze Zeit über durch Misserfolge gelernt. Seit 2015 ist er bei booking.com, löst Speicherprobleme und stellt dabei immer wieder konventionelle Weisheiten in Frage.

Gold-Sponsoren

Cloudian
Datacore
FastLTA
Fujifilm
Pure Storage
Thomas-Krenn.AG

Silber-Sponsoren

PoINT
Scality

storage2day-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden