Hyperconverged – Hype im Realitätscheck

Hyperconverged-Systeme sind seit Jahren ein Aufreger in der IT. Sie versprechen moderne Storage-Ansätze speziell für virtuelle Umgebungen. Günstige Server mit günstigem Speicher, integriert zu einer Einheit mit pfiffiger Software, sorgen für Performance und Flexibilität. Soweit die Idee – doch trägt sie wirklich als Grundlage für alle Kundensysteme, wie die Hersteller behaupten?
Der Markt ist zweigeteilt. Auf der einen Seite bieten Hardware-Platzhirsche wie Nutanix oder SimpliVity (jetzt HPE) Komplettsysteme aus einer Hand. Auf der anderen Seite stehen große Softwareanbieter wie VMware und Microsoft sowie kleinere wie Datacore oder StarWind, die mit Hardware von Drittanbietern besonders hohe Flexibilität versprechen. Der Kunde trifft auf einen unübersichtlichen Markt, der kaum Vergleiche zulässt. Droht ein Vendor-Lock-in? Welche Szenarien passen? Und lassen sich wirklich Kosten sparen?

Dieser Vortrag bietet einen Überblick über den "State of the Hyperconverged" in seinen zahlreichen Varianten und einen kritischen Blick auf die Realität, besonders in mittelständischen Unternehmen.

Vorkenntnisse

* IT-Infrastruktur
* Virtuelle Infrastrukturen

Lernziele

Ein Überblick über Hyperconverged-Systeme in den zahlreichen Varianten und ein kritischer Blick auf die Realität besonders in mittelständischen Unternehmen.

 

Speaker

 

Nils Kaczenski
Nils Kaczenski leitet das Consulting bei dem IT-Beratungshaus Michael Wessel Informationstechnologie in Hannover. Er berät Unternehmen zu IT-Strategien und IT-Sicherheit und legt dabei den Fokus auf die Geschäftsziele seiner Kunden. Seit Mitte der Neunzigerjahre ist Nils Kaczenski als Consultant für Windows-Netzwerke tätig und berät Firmen und Administratoren in technischen und strategischen Fragen. Für sein Engagement in Online-Communities zeichnet Microsoft ihn seit 15 Jahren regelmäßig als Most Valuable Professional (MVP) aus. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist er als Fachautor für Windows-Themen bekannt geworden und ist gefragter Sprecher auf Konferenzen und Community-Veranstaltungen. Das IT-Autorenblog faq-o-matic.net, das er mit über 100 Autoren betreibt, gehört seit 2005 zu den wichtigsten IT-Ressourcen der deutschsprachigen Community.

Platin-Sponsor

Thomas-Krenn.AG

Gold-Sponsoren

Aikux
Cisco
Cloudian
Datacore

FastLTA
Fujitsu
Pure Storage

Silber-Sponsoren

EUROstor
Fujifilm
Lenovo
TechData
Tintri
Toshiba

Bronze-Sponsoren

Scality
SUSE

storage2day-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden