Storage richtig messen

Wer einen Storagetest veröffentlicht, bei nur der Durchsatz angegeben wird, weiß entweder nicht, was er oder sie tut - oder möchte den Empfänger hinter's Licht führen.

Warum das so ist und wie man Storage herstellerneutral und richtig misst, das möchte ich mit Euch bei diesem Vortrag ausführlich besprechen.

Vorkenntnisse

Keine besonderen Vorkentnisse nötig. Vielleicht sollte man mal eine Linux-Kommandozeile gesehen haben. Oder zumindest keine Angst davor haben.

Lernziele

Wenn wir aus diesem Vortrag raus gehen, wissen die Teilnehmer nicht nur, welche Größen für einen Storagetest relevant sind, sondern auch, wie man ehrliche Tests selber durchführen kann.

Speaker

 

Daniel Menzel
Daniel Menzel ist von Haus aus Elektroingenieur und beschäftigt sich seit nunmehr 12 Jahren mit hochperformanten Systemen unter Linux. Heute plant und baut er mit seinem Team in der Menzel IT GmbH HPC- und Private-Cloud-Computing-Cluster – und vergisst als "Hochleistungsnerd" auch nicht, Spaß an der Sache zu haben.

Platin-Sponsoren

Cloudian
RNT Rausch

Gold-Sponsoren

Datacore
FAST LTA
H&G
Hitachi Vantara
iTernity
PoINT
Pure Storage
Thomas Krenn.AG
StarWind
TechData
Veeam

storage2day-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden